Baubeginn für Bauabschnitt 1

Mit einem Pressetermin am 12. Oktober 2020 erfolgt in dieser Woche der Realisierungsstart für den Bauabschnitt 1. Auf dem rund 2 Kilometer langen Bauabschnitt 1 wird die Bundesstraße dreistreifig ausgebaut.

Archäologische Grabungen im Bauabschnitt 1

Die Straßenführung B25 verläuft unmittelbar entlang einer ehemaligen Römerstraße. Das Staatliche Bauamt Augsburg beauftragte das Landesamt für Denkmalpflege München im Vorfeld der beginnenden Bauarbeiten damit, archäologische Untersuchungen in diesem Abschnitt durchzuführen.

Zauneidechsen­habitate im Bauabschnitt 1

Um den Zauneidechsenbestand an der B25 zu schützen, wurden bereits vor Baubeginn des Bauabschnitts 1 neue auf die Lebensbedingungen der Tiere angepasste Habitate geschaffen.